Sylvia Hey aus Waltershausen

Sylvia HeyZur Bürgerversammlung vom 7.11
Auch nach dieser Bürgerversammlung ist klar, dass es wichtig und richtig ist, wenn eine Umgehung kommt. Jeder Bürger soll sich für eine Seite entscheiden, dennoch beruht die Basis dieser Entscheidung auf Zukunftsprognosen. Da ja viele Menschen diesen Prognosen und Statistiken misstrauen, fällt es sicher manchen schwer, eine Entscheidung zu treffen. Deshalb hat die BIOS deutlich gemacht, dass eine Entscheidung für die Umgehung eine klare Aussage ist, aber auch eine Möglichkeit sich den Handlungsspielraum der Gemeinde nicht zu verbauen. Ich vertraue den gewählten Vertretern in der Zukunft, dass sie in 10 bis 15 Jahren darauf achten, dass diese Umgehung so gebaut wird, dass Natur und Umwelt, aber auch den Bewohnern des Ortsrandes so wenig Belastungen entstehen, wie es nur geht. Die Zukunft birgt viele Möglichkeiten, Saal sollte auf keinen Fall den Anschluss verpassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: